Vorgehen bei Abwesenheit von Dr. med. H.U. Karli oder des betreuenden Psychotherapeuten

In unserer Abwesenheit können Sie sich in Notfällen an folgende Stellen wenden:

1. Zentrale Anmeldung für Erwachsene

T 056 481 60 00, zentraleanmeldung@pdag.ch

Bei Notfällen bitte immer telefonisch Kontakt aufnehmen.

Das Kriseninterventions- und Triagezentrum (kitz) auf dem Areal Königsfelden steht den Patienten 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche, zur Verfügung und ist die Anlaufstelle für notfallmässige psychiatrische Untersuchungen, wenn kein anderer Behandler zuständig oder erreichbar ist. Die Kriseninterventionsstation behandelt Patienten bis zu 10 Tage stationär, die sich in einer Krisensituation befinden und eine kurze Auszeit, anstelle einer langen psychiatrischen Behandlung benötigen.

2. Zentrale Anmeldung für Kinder und Jugendliche (ZAKJ)

T 056 462 20 10, kj.zentrale@pdag.ch

Bei Notfällen bitte immer telefonisch Kontakt aufnehmen.

Die Anmeldung kann durch die sorgeberechtigten Eltern, ältere Jugendliche selber oder durch ärztliche Fachpersonen und weitere Fachstellen im Einverständnis der Eltern und Jugendlichen erfolgen.

3. Bei weiteren Notfällen

T 0900 401 501 (CHF 3.23/Min) oder Ihren Hausarzt

Abwesenheitsplan Dr. med. Hans Ulrich Karli

  • Ab 25. November bis 1. Dezember 2019

Bitte denken Sie an Ihre Rezepte.